Tage der Schulmusik 2019 am 8./9. März 2019 im LISA Halle

  (4678)

Die "Tage der Schulmusik: Treffpunkt Musik" richten in diesem Jahr den thematischen Fokus auf die Alltagsmusik der Schüler (Hiphop, Beatboxing, Bandarbeit, Popchor, Percussion). Daneben wird "Digitales" entdeckt und erprobt werden. Stimmbildung und Schupra gehören ebenfalls zu den Kurangeboten. Weitere Schwerpunkte der Veranstaltung bilden die Themen Musikrecht, Musikkoffer Sachsen-Anhalt und Musikhören.Die Tage der Schulmusik richten sich als Kooperationsprojekt von LISA und BMU Landesverband Sachsen-Anhalt an Musiklehrkräfte aller Schulformen und Pädagogische Mitarbeiter aus dem Ganztagsbereich (Übersicht: https://www.bildung-lsa.de/files/1c06b6315aba9209f6b7dc44e8881bed/arbeitsplan_tage_der_schulmusik.pdf / www.bildung-lsa.de/files/1c06b6315aba9209f6b7dc44e8881bed/workshop_kurzinfo.pdf)

 

Das traditionelle Abendkonzert am Freitag findet diesmal im Elisabeth-Konvikt (Mauerstr.) statt und wird gestaltet durch das Vocal-Pop-Trio "Kinder vom See" und die Schulband des Europagymnasiums Gommern "projectzwo.6"

Tage der Schulmusik 2018

Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA) und

Bundesverband Musikunterricht (BMU)

09./10. März 2018

 Auch in diesem Jahr fanden die Tage der Schulmusik Sachsen-Anhalts wieder unter der gemeinsamen Federführung von BMU und LISA statt. Das thematisch weit gefächerte Angebot bot vielfältige Ideen zur Bereicherung des Musikunterrichts und der Fortbildung.Lebendige Musikgeschichte, Bandpraxis, Exkursionen, Schulpaktisches Klavierspiel, digitale Medien, Tanz oder Chorleitung waren nur einige der Themen, die die 90minütigen Workshops bestimmten.

 

 

Die Angebotsübersicht findet sich in der Rubrik Fortbildungen

st.bmu-musik.de/fortbildungen/veranstaltungen.html

Tage der Schulmusik 2017

Gemeinsam mit dem LISA führte der BMU Sachsen-Anhalt am 24. und 25. März 2017 in Halle die "Tage der Schulmusik Sachsen-Anhalt" durch. Das Motto lautete "Musik - eine Sprache für alle".